Etwas aus dem EffEff

zu beherrschen, bedeutet als Redensart, etwas gründlich zu können, eine Sache vorzüglich zu meistern.

Dies hat höchstwahrscheinlich einen juristischen Ursprung:

Die Glossatoren (das waren Rechtsgelehrte) des 11. - 15. Jahrhunderts und noch die Juristen des 16. Jahrhunderts zitierten die Pandekten/Digesten (Sammlung altrömischer Rechtsgrundsätze) mit ff, und diese Zitierung findet sich sogar noch in Schriften des 18. Jahrhunderts.

Aus diesem "ff" schöpfte der Jurist also ehemals sein Wissen. Es war Quelle und Bürge gesicherten Wissens, denn was aus den Pandekten belegt war, galt als zuverlässig und gründlich.

... aus dem     bedeutet damit für Sie, dass wir uns zuverlässig, gründlich und mit entsprechendem Sachverstand um Ihren Fall kümmern.

Über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten freuen sich Rechtsanwalt Ulrich Eppinger und Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Carsten Forberger, Ihre engagierten Rechtsanwälte in Döbeln und Remseck sowie das gesamte Kanzleiteam.